nomotec mit neuem Büro in Steyr

Seit Anfang des Jahres ist nomotec neben der Zentrale in Groß-Enzersdorf auch...[mehr]


Wir stellen ein

Für unsere Kunden aus der Automobil- und der metallverarbeitenden Industrie...[mehr]


Referenzen

Zylinderkopf Montagestation

  • Fügen von Deckeln und Bolzen
  • Automatischer Kleberauftrag
  • Lecktest (Dichtheitsprüfung)
  • Pressen Kraft-Weg überwacht

Verkugeln Zylinderkopfbohrung

  • Einpressmechanik zum Verschließen von Ölkanalbohrungen mittels Kugeln, die im selben Arbeitsgang durch Verkerbung gesichert werden.

Montagestationen Getriebegehäuse

  • 4 Stk. automatische Montagestationen für PKW-Getriebegehäuse
  • In 2 Stationen werden die Schrauben (1 x 13 Stück, 1 x 7 Stück)   zugeführt, bereitgestellt und das Getriebegehäuse mit dem Kupplungsgehäuse verschraubt
  • In der 3. Station werden Anbauteile verschraubt, die Schrauber sind dabei auf Zustellschlitten montiert
  • In der 4. Station wird der Kupplungszylinder verschraubt

„SHIMS“ -  Vereinzelungsstation für Getriebemontagelinie

  • 2 Rundmagazine mit je 30 Positionen
  • Manipulator mit Vakuumgreifer und Abstreifeinrichtung
  • Elektronische Gegenmesseinrichtung mit  NIO - Ausscheidung
  • Bereitstellungsdrehtisch

Kontrollstation Seegering - Ausgleichsgehäuse

  • Einheit integriert in Verkettung zur Getriebemontage. Anlieferung auf WT mittels Friktionsrollenband
  • Geprüft werden 2 Seegeringe des Satellitenbolzen, ob vorhanden und eingerastet
  • AGG wird durch die Prüfeinheit zentriert und im Winkel ausgerichtet

Vollautomatische Pleuelbüchseneinpressanlage

  • Kraft-Wegüberwachung beim Einpressen
  • Automatisches Ausrichten und frei programmierbares Einpressen der Büchse
  • NC-Overheadtransfer

Umbau Getriebemontage

  • Integration von 2 neuen Getriebetypen in eine vorhandene Montagelinie
  • Zur Umsetzung mussten in ca. 12 Stationen Umbaumaßnahmen ergriffen werden

Anlage zum Bedrucken von Skischuhen

  • 4 Roboterzellen
  • 3500 Schuhe pro Schicht im Tampon- und/oder Thermotransferdruck

Vollautomatische Montagelinie zur Komplettierung von Kondensatoren

  • Auflegen des gelöteten Kondensators von Hand auf WT
  • Bohren der Nietbohrungen für die Kunststoffzapfen
  • Zuführen und Nieten der Kunststoffzapfen
  • Zuführen und Verschrauben der Gewindestehbolzen
  • Zuführen und Montage des Einsatzes 1 und 2
  • Zuführen, Einpressen und Verschweißen der Endkappe
  • Druck-, Durchfluss- und Dichtprüfen des Kondensators
  • Zuführen, Ölen und Einpressen der Schutzkappen
  • Optische Endkontrolle mittels Kamerasystem
  • Etikettieren der Gut- und Ausschussteile
  • Ausschleusen der Ausschussteile

Einpresseinheit Ventilsitzringe

  • 8 Führungen und 8 Ventilsitzringe per Takt
  • 4 Positionierachsen  C, X, Y, Z
  • 2 Schwenkachsen für Zuführung Führung und Ringe
  • 2 Werkzeugmagazinschlitten W1, W2
  • Schwimmende Pressenkonstruktion in C-Form horizontal
  • 2 Fügezylinder über Proportionalventil angesteuert

Rohrbearbeitung

  • Automatische Rohrzuführung aus Rohrbündel
  • Rohrlänge ca. 800 – 4000 mm, ∅ ca. 90 – 120 mm
  • Endenbearbeitung - Entgraten und Fasen
  • Transporteinrichtungen
  • Reinigungsanlage: Waschen – Spülen – Trocknen
  • Automatisches Abschlichten in Bündeln

Montageanlage für OBU’s - On Board Unit - Road pricing PKW

  • Vollautomatische Montageanlage mit Prüf- und Verpacklinie

Montageanlage für OBU’s- On Board Unit, 2. Anlage

  • Zweitbau der vorigen Anlage

Montageanlage für OBU’s- On Board Unit - Road pricing LKW

  • Teilautomatische Montageanlage mit Prüf- und Verpacklinie

Vollautomatische Pressenbeschickung

  • Automatische Rohrzuführung aus Rohrbündel (max. 10,5 m lang)
  • Fertige Rohrlänge ca. 800 – 4.000 mm, ∅ ca. 30 – 50 mm
  • Hochdynamischer Be- und Entladegreifer